colours-festival.de

colours-festival.de

Easily customize your share description with the Shindig theme!

STADT.BAU.RAUM

STADT.BAU.RAUM

Das 1908 als Schacht Oberschuir der Zeche Consolidation für Seilfahrt und Bewetterung eingerichtete Zechen-Ensemble mit Anklängen an Neugotik und Jugendstil ist heute im Besitz der Stadt Gelsenkirchen. Die architektonisch eindrucksvolle Maschinenhalle ist die perfekte Kulisse für das NEW COLOURS FESTIVAL. 1994 wurde die Anlage restauriert und durch einen Neubau, einen Kubus aus Beton und Glas ergänzt. Seitdem firmiert sie unter dem Namen stadtbauraum und wird als Veranstaltungsstätte vielfältig genutzt. Besonders ist die Bühne, die sich auf dem Fundament einer der beiden früheren Bewetterungsanlagen befindet, die für die Versorgung der Bergleute mit Frischluft dienten. Eines dieser Fundamente ist gläsern und ermöglicht eine Beleuchtung der Bühnenfläche von unten (siehe Foto).

Boniverstraße 30 | Gelsenkirchen

Anfahrt mit dem ÖPNV

von Gelsenkirchen (HBF): mit der Straßenbahn 107 vom Hauptbahnhof Gelsenkirchen bis Haltestelle Boniverstr.. Danach 5 Minuten zu Fuß.

Sehenswertes in der Nachbarschaft

Musiktheater im Revier | Stadtgarten | Trabrennbahn |

Gastronomietrabrennbahn

diosmos | Ristorante Trulli | Waldhaus am See

FÖRDERER & SPONSOREN

Social Media